Pacific Garbage Screening: Wird dieser deutsche Riesenkamm die Ozeane von Plastikmüll befreien?

Die Aachenerin Marcella Hansch hat eine Meeresplattform entwickelt, die auf über 400 Metern Länge Meeresmüll über Kiele in ein Kanalsystem abführt. Die „Pacific Garbage Screening“-Anlage könnte zu einer der entscheidenden Technologien gegen die Vermüllung der Ozeane werden.

Werbung