Trump-Administration erlaubt Großwildjägern aus den USA Einfuhr von Elefantenköpfen

Die Trump-Administration plant, US-amerikanischen Großwildjägern zu erlauben, ihre Jagdtrophäen von getöteten Elefanten aus Simbabwe und Sambia in die USA importieren zu dürfen. Damit bringt die aktuelle US-Regierung das nächste Gesetz zu Fall, das zuvor von der Obama-Administration durchgesetzt wurde.

Werbung